Kleintierpraxis Löbert Einbeck Logo
Titelbild Katze Nahaufname Titelbild Hunde Laufen Titelbild Meerschwein

Kontakt

Zur digitale Kontaktaufnahme verwenden sie bitte die folgende Email-Adresse: tl_files/kleintierpraxis/images/Strukturelemente_und_Homepage/Email.gif

Bitte haben Sie Verständnis, dass Anfragen nur zu Öffnungszeichen bearbeitet werden können. Für dringende Anfragen empfehlen wir stets das Telefon vorzuziehen (05561-3808).

 

Impressum

http://www.kleintierpraxis-loebert.de ist die offizielle Webseite der

 

Kleintierpraxis Dr. Vanessa Löbert
Otto-Hahn-Str. 9
37574 Einbeck

Tel.: 05561/3808
Fax.: --bitte telefonisch erfragen--
Email: info[~@~]kleintierpraxis-loebert.de

 

Angaben gemäß DL-InfoV
Inhaber: Dr. Vanessa Löbert
Rechtsform: Einzelunternehmen
Branche: Tierarzt (Approbiert in Deutschland / Hannover)
Zusatzbezeichnung: Fachtierarzt für Kleintiere (verliehen 2010 von der Tierärztekammer Rheinland-Pfalz)
Kammer: Tierärztekammer Niedersachsen
Behörde zur Überwachung von Arzneimittel und Lebensmittel: LAVES
Aufsichtsbehörde: Landkreis Northeim -FB4- Gesundheits- und Veterinärwesen
Gerichtsstand: Einbeck
USt-IdNr.: 12/127/04980

Wir rechnen ausschliesslich entsprechend der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ab.

 

Alle gezeigten Inhalten unterliegen dem Copyright. Vervielfältigung und Nutzung nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung des Urhebers.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Kleintierpraxis Dr. Löbert, Otto-Hahn-Str. 9, 37574 Einbeck


§1 – Grundsatz

Entsprechend der Ethik des  Berufsstandes sind wird stets bemüht höchstens Standard in der medizinischen Versorgung Ihrer Tiere zu gewährleisten.
Die Abrechnung von Leistungen erfolgt gemäß der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) in der jeweils aktuellen Fassung (Erhältlich: http://www.bundestieraerztekammer.de). Die Preise von Medikamenten errechnen sich im Sinne der AMPreisV (Arzneimittelpreisverordnung).

§2 – Vertragsschluss

Mit der Bestellung von tierärztlichen Leistungen (laut GOT) oder der Bestellung von Produkten kommt ein Dienstleistungsvertrag zustande. Diese Bestellung durch den Kunden kann schriftlich, elektronisch, mündlich und telefonisch erfolgen. Der Tierarzt hat das Recht diesen Behandlungsvertrag abzulehnen oder nachträglich abzubrechen, insofern ihm die Erfüllung der Bestellung nicht möglich ist oder das Vertrauensverhältnis zum Kunden gestört ist.

Insofern der Tierarzt Ihre Bestellung erfüllt, ist der Auftraggeber zur Begleichung der entstehenden Kosten verpflichtet.

§3a – Zahlungsbestimmungen - allgemein

Unsere Konditionen sehen stets eine sofortige Begleichung offener Positionen vor. Eine Begleichung kann bar oder per EC-Karte vor Ort durchgeführt werden.

Eine Zahlung „per Rechnung“ ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Nur in seltenen Einzelfällen (z.B. bei langjährigen Kunden mit häufigen Besuchen) kann die Zahlung per Rechnung gewährt werden.  Die Anfrage auf „Zahlung per Rechnung“ setzt eine positive Bonität voraus. Durch diese Anfrage wird automatisch die Zustimmung zur Einholung entsprechender Bonitätsdaten gewährt. Üblicherweise wird in diesem Fall eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Diese Bonitätsprüfung wird mit 3,00 EUR (zzgl. Mwst) in Rechnung gestellt. Auf Wunsch werden die so erhaltenen Daten dem Kunden in Kopie bereitgestellt.

§3b – Zahlungsbestimmungen – Abrechnung mit einer Versicherung

Eine direkte Abrechnung mit Versicherungen bieten wir NICHT an. Entsprechende Rechnungen sind vom Auftraggeber nach der Behandlung vorzustrecken und selbst von der Versicherung einzufordern.

Wird von der Versicherung ein tierärztliches Gutachten verlangt, so wird dies gemäß GOT Nr. 103 „Gutachten einfach“ in Rechnung gestellt und ist vom Versicherungsnehmer zu begleichen.

Wird für den Abschluss einer Versicherung ein Gutachten verlangt, so wird dieses ebenfalls gemäß GOT Nr. 103 „Gutachten einfach“ in Rechnung gestellt und ist vom Versicherungsnehmer zu begleichen.

 In der GOT-Fassung 2017 beträgt diese Position 25,65 zzgl. Mwst (30,52 EUR gesamt)

§3c – Zahlungsbestimmungen – Verzug von Zahlungen

Das deutsche Recht sieht vor, dass ein Schuldner nach Versäumen des Zahlungsziels „in Verzug“ gerät (spätestens jedoch 30 Tage nach Rechnungsstellung). Ist ein Schuldner in Verzug hat der Gläubiger das berechtigte Interesse Auskünfte über den Schuldner einzuholen. In einem solchen Fall wird üblicherweise eine Bonitätsprüfung durchgeführt und die Forderung an ein Inkassounternehmen abgetreten. Dadurch entstehen dem Schuldner  zusätzliche Kosten.

§4 – Datenschutz

Der Datenschutz wird in einer separaten Datenschutzerklärung definiert.

§5 – Salvatorische Klausel

Sollte einer oder mehrere Bestimmungen der AGBs oder Datenschutzerklärung unwirksam sein, behalten die restlichen weiterhin Gültigkeit.

§6 – Gültigkeit

Für die Erstanmeldung ist eine schriftliche Zustimmung der AGB und Datenschutzerklärung vorgesehen. Sollte eine schriftliche Zustimmung nicht zustande kommen, so gelten diese durch Inanspruchnahme von Leistungen trotzdem als akzeptiert. Die jeweils aktuellste Version ist stets auf unserer Webseite www.kleintierpraxis-loebert.de unter Impressum einzusehen.

Datenschutzerklärung
der Kleintierpraxis Dr. Löbert, Otto-Hahn-Str. 9, 37574 Einbeck

§1) - Erhebung und Verwendung von Daten auf der Webseite

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Seite. Zu Analyseszwecke werden zusätzlich Cookies in Ihrem Internetbrowser gespeichert, Sie haben allerdings die Möglichkeit durch die Einstellungen Ihres Internetbrowsers das Speichern dieser Cookies zu unterbinden. Die hier erfassten Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

§2) - Erhebung und Verwendung von Daten auf der Webseite durch Fremdanbieter

Auf der Internetseite sind fremde Elemente von facebook.com und google-analytics eingebettet. Für weitere Informationen, wie diese Drittanbieter mit Ihren Daten umgehen, entnehmen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen:
http://www.facebook.com/privacy/explanation
http://www.google.com/intl/de/privacy/

§3) - Erhebung und Verwendung von Daten durch das Kontaktformular der Webseite

Die in diesem Formular erfassten Daten werden ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen verwendet. Wir geben diese Informationen nicht an Dritte weiter.

§4) - Erhebung und Verwendung von Daten durch das Gästebuch der Webseite

Die im Formular des Gästebuchs erfassten Daten werden vor der Veröffentlichung geprüft und dann auf dieser Seite veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen wird zusätzlich die Email-Adresse erfasst und gespeichert, allerdings nicht veröffentlicht. Beiträge mit beleidigender oder hetzender Aussage werden nicht veröffentlicht und ggf. zur Anzeige gebracht.

§5) - Erhebung und Verwendung persönlicher Daten von Ihnen und Ihrer Tiere in der Praxis

Die von Ihnen und Ihrer Tiere erhobenen Daten werden in erster Linie zur umfassenden Beurteilung des Gesundheitszustands Ihrer Tiere und zur medizinischen Behandlung dieser erfasst.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur an andere Tierärzte oder im tiermedizinischen Bereich tätigen Organisationen (z.B. Tierphysiotherapie oder Labore), insofern Ihre Tiere dort ebenfalls in Behandlung sind, oder behandelt werden sollen, und diese Informationen zur weiteren Behandlung oder Diagnostik erforderlich sind.

Weiterhin werden die Daten zu Abrechnungszwecken elektronisch gespeichert und verarbeitet. Darüber hinaus geben wir Ihre persönlichen Daten nur im Falle einer Verletzung unserer Zahlungsbedingungen Ihrerseits an Organisationen (z.B. Inkasso/Anwaltsbüro) oder Ämter weiter.

§6) – Verarbeitung und Speicherung persönlicher Daten in der Praxis

Die über das Anmeldeformular erfassten Daten werden anschließend in das verwendete Praxisprogramm übertragen. Das Praxisprogramm speichert Daten auf einem zentralen Server. Der Zugriff auf diese Daten durch die Nutzer in verschiedenen Räumen (Clients) erfolgt über passwortgeschützte Zugänge. Eine Speicherung persönlicher Daten auf den Clients erfolgt dabei nicht.
Die persönlichen Daten, die auf dem Server gespeichert sind, werden 2 Mal täglich automatisiert auf einem verschlüsselten Archiv gesichert.

Im Falle einer Röntgenuntersuchung werden Teile der persönlichen Daten auch auf dem Röntgenserver gespeichert. Hier stehen die Tierdaten im Vordergrund. Auf dem Röntgenserver werden außer Vor- und Nachname keine Daten des Tierhalters gespeichert (also keine Telefonnummern oder Adressen). Die Daten des Röntgenservers werden ebenfalls auf einem verschlüsselten Archiv gesichert.

Das schriftliche Anmeldeformular wird nach der Übertragung archiviert.

§7 – Kontaktaufnahme durch uns

In folgenden Fällen werden Sie postalisch, elektronisch (z.B. Email) oder telefonisch durch uns kontaktiert:
- Information zu fälligen Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Impfungen)
- Besprechung von erhobenen Befunden
- Grüße zu allgemeinen oder persönlichen Anlässen.
- Aufforderungen zur Begleichung offener Posten
- sonstige „wichtige“ Anliegen aus organisatorischen Gründen (z.B. Korrektur von Daten)

Sie erhalten von uns keine Werbung, es sei denn diese ist durch einen der vorherigen Fällen begründet (z.b. Empfehlung eines Medikaments aufgrund einer Erkrankung)

§8 – Pflege der Daten (Mitwirkungspflicht, Änderung und Löschung)

Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung vom 24.06.2016) sieht vor, dass unkorrekte Daten zu korrigieren sind. Wir möchten Sie deswegen bitten und zeitnah zu informieren, falls Ihnen falsche Daten bei uns auffallen, bzw. sich Ihre Daten ändern. Insofern Sie die Löschung von Daten erwünschen, teilen Sie uns dies bitte mit. Bitte beachten Sie, dass eine Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren für medizinischen Daten und Abrechnungsdaten besteht.

§9 – Einschränkung Ihrer Daten

Wie in §7 beschrieben, verwenden wir Ihre Daten nur für Praxisabläufe, welche in Ihrem Sinne sind. Insofern Sie keine Kontaktaufnahme zu bestimmten Zwecken (z.B. Vorsorgeuntersuchungen) mehr wünschen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit (z.B. per Email). Wir werden Ihrem Wunsch nachkommen, insofern dies technisch möglich ist.

§10 – Gültigkeit

Die aktuelle Fassung unserer Datenschutzbestimmung ist stets auf unserer Webseite (www.kleintierpraxis-loebert.de) einzusehen. Es gilt jeweils die dort verfügbare Version. Aktualisiert 28.02.2018